Der digitale Assistent im Kundenservice der ERV

HubSpot Video
partner-wave-desktop

Use Case

Ervin berät zu Reiseversicherungen, beantwortet Fragen zur Versicherungsdeckung und hilft bei Schadenmeldungen.

Ziel

Ervin verbessert die Erreichbarkeit des Kundenservice und entlastet das Team, indem er Kundinnen und Kunden bei Fragen unterstützt.

Highlight

Ervin wird mit 3'500 User-Sessions pro Woche rege genutzt. Er löst wöchentlich über 250 Kundenanliegen abschliessend. 

Die 1919 gegründete Europäische Reiseversicherung ERV ist eine der führenden Versicherungsanbieterinnen in den Bereichen Reisen, Freizeit und Mobilität für Privatpersonen und Unternehmen. Seit 2019 agiert ERV als eigenständige Zweigniederlassung der Helvetia Gruppe.

Ausgangslage

Seit der Pandemie nimmt die Reiselust der Bevölkerung wieder deutlich zu. Zusätzlich gibt es jedoch auch eine wachsende Unsicherheit im Reiseverkehr. Diese Faktoren führen zu einem höheren Anruf- und E-Mail-Volumen beim Kundenservice von ERV. Die Anrufenden haben dabei häufig ähnliche Fragen an die Mitarbeitenden von ERV.

Idee & Umsetzung

Um den Kundinnen und Kunden trotz der höheren Auslastung zeitnah und umfassend weiterhelfen zu können, hat sich ERV für den Einsatz eines intelligenten Chatbots von aiaibot entschieden. Der Chatbot «Ervin» berät Kundinnen und Kunden beim Abschluss einer Reiseversicherung, beantwortet Fragen zur Versicherungsdeckung, gibt Auskünfte über spezielle Aktionen und nimmt Schadenmeldungen entgegen. Damit profitieren nicht nur die ERV Kundinnen und Kunden von einer schnelleren Bearbeitungszeit, sondern auch der Kundenservice wird entlastet und kann sich so auf komplexere Kundenfragen konzentrieren.

Der Chatbot verwendet dabei die vielseitigen Möglichkeiten aus der aiaibot Lösung für Chatbot und Business Automation. Damit wird die Unterhaltung interaktiv und spannend gestaltet. Die von Ervin abgefangenen Kundenfragen leitet er auf strukturierte Art und Weise an Mitarbeitende weiter. Zu diesem Zweck wurde das Robot Modul der aiaibot Conversational AI Plattform eingebunden. Dieses bildet Arbeitsprozesse digital ab und kann beispielsweise E-Mails direkt versenden, sowie dynamische Listen nutzen zur Preisangabe oder zur Meldung von Schadenfällen.

Die aiaibot Plattform ist einfach zu bedienen und rasch eingeführt. Die Automatisierung unserer Prozesse ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden, ohne Wartezeiten schneller an ihr Ziel zu kommen und entlastet zusätzlich unser Servicecenter.

In einem nächsten Schritt ist geplant, die Freitexterkennung sowie die E-Mail-Automatisierung weiter auszubauen. Dazu Björn Olsson, Projektleiter Digitalisierung Kundenprozesse bei ERV: «Die aiaibot Plattform ist einfach zu bedienen und rasch eingeführt. Die Automatisierung unserer Prozesse ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden, ohne Wartezeiten schneller an ihr Ziel zu kommen und entlastet zusätzlich unser Servicecenter.»

Ervin übertraf von Anfang an die Erwartungen. Er beantwortete bereits in den ersten Arbeitswochen über 250 Kundenanliegen pro Woche. Mit 3’500 aktiven User-Sessions ist er ein unermüdlicher und geschätzter «Mitarbeiter» im Kundenservice von ERV. Viele Webseitenbesucherinnen und Webseitenbesucher schätzen die Interaktion mit Ervin und nutzen auch die Möglichkeit, nach Abschluss ihrer Anfrage ein Feedback zu geben. Damit erhält das Unternehmen wertvolle Indikationen zur Kundenzufriedenheit und Inputs für Innovationen und Verbesserungen.