app login

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung aiaibot.com

Als Dienstleister im digitalen Bereich ist uns von aiaibot.com der Schutz deiner Privatsphäre sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ein wichtiges Anliegen. Daher legen wir in unseren Geschäftsprozessen hierauf ein besonderes Augenmerk. Zugleich möchten wir, dass du weisst, wie und welche Daten wir sammeln, speichern und verarbeiten. Dabei halten wir uns an die Vorgaben der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir dir einen Überblick hinsichtlich der durch uns erfolgenden Verarbeitungsvorgänge von Personendaten. Welche Daten wir im Einzelfall verarbeiten und in welcher Weise diese genutzt werden, richtet sich massgeblich nach den konkret erbrachten Dienstleistungen. In der nachfolgenden Erklärung stellen wir zudem auch deine Rechte dar.

Solltest Du Fragen oder ein Anliegen haben, zögere bitte nichts uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Dich da.

1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinn für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Personendaten durch aiaibot.com ist die swiss moonshot AG. Anfragen zu dieser Erklärung oder Anliegen im Zusammenhang mit dem Datenschutz richtest du bitte an folgende Adresse:

aiaibot.com

swiss moonshot AG
Westhive Coworking
Hardturmstrasse 161
8005 Zürich
datenschutz@aiaibot.com


2. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung richtet sich auf Personendaten folgender natürlicher Personen:

  • Kunden und Nutzer von aiaibot.com bzw. der swiss moonshot AG, welche natürliche Personen sind.

  • Alle anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit aiaibot.com bzw. der swiss moonshot AG stehen, z.B. Vertreter und Mitarbeitende juristischer Personen, Lieferanten, Besucher/-innen unserer Webseite, die sich über die Webseite bzw. das dortige Kontaktformular melden, etc.

Bis zur Änderung der Datenschutzerklärung und/oder der Rechtslage gelten diese Hinweise auch für juristische Personen, soweit das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) anwendbar ist.

aiaibot.com verarbeitet Personendaten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, soweit und insofern die jeweiligen Regelungen anwendbar sind.

 

3. Verwendete Quellen und Daten

aiaibot.com erhebt deine Personendaten, wenn du als Nutzer oder Kunde mit uns in Kontakt trittst. Zudem verarbeiten wir deine Daten auch, wenn du mit aiaibot.com als Lieferant, Dienstleister oder in sonstigen Funktionen Kontakt mit uns hast. Darüber hinaus erfolgt durch uns eine Verarbeitung von Personendaten auch im Rahmen der sonstigen Geschäftstätigkeit. Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen aus öffentlich zugänglichen Quellen (bspw. Einkauf von Adressdaten/Fremdadressen für Versandaktionen, etc.) zulässigerweise gewinnen.

Wir verarbeiten weiterhin solche Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite entstehen bzw. solche Daten, die dort von dir angegeben werden (z.B. im Rahmen der Kommunikation mit unserem Bot oder durch das Ausfüllen des Webformulars).

Gegenstand des Datenschutzes sind Personendaten. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (vgl. Art. 4 Nr. 1 DSGVO) bzw. bestimmte oder bestimmbare Person (Art. 3 lit. a DSG) beziehen.

Relevante personenbezogene Daten sind bspw. Personalien (u.a. Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Mailadresse, Telefonnummer, Kontonummer, etc.). Darüber hinaus können auch Auftragsdaten, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten sowie andere, mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten, Personendaten sein.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur dann, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage vorliegt oder du uns diesbezüglich, bspw. bei der Online-Bestellung, deine Einwilligung erteilt hast.

 

4. Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

a) Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten/Erbringung unserer Dienstleistungen

aiaibot.com speichert und bearbeitet deine Personendaten zum Zweck der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und zur Erbringung unserer damit einhergehenden digitalen Dienstleistungen. Dabei verarbeiten wir diejenigen personenbezogenen Daten, die du uns für die Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie zur Erbringung der damit verbundenen digitalen Dienstleistungen freiwillig überlassen hast.

Des Weiteren speichert und bearbeitet aiaibot.com Personendaten auch zur Bereitstellung, Administration und Durchführung der Kunden- und Nutzerkommunikation per Post, Telefon und über elektronische Kommunikationsmittel. Darüber hinaus erfolgt die Datenbearbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen (bspw. die Ausarbeitung eines Dienstleistungsangebots), die auf Anfrage hin erfolgen.   

b) Im Rahmen der Interessenabwägung
Soweit erforderlich verarbeiten wir deine Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung sog. berechtigter Interessen unsererseits oder von Dritten. Beispiele hierfür sind:

  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit du der Nutzung deiner Daten nicht widersprochen hast
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Analyse des Internetverkehrs auf unserer Webseite und der Nutzung des Bots auf unserer Webseite zur Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Massnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten 

c) Aufgrund deiner Einwilligung
Soweit du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt hast, ist die Rechtmässigkeit dieser Verarbeitungsvorgänge auf Basis deiner Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

d) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder aufgrund öffentlichen Interesses
Eine Datenverarbeitung oder Weitergabe kann zudem erfolgen, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorgaben und aufgrund eines öffentlichen Interesses erforderlich ist.

e) konkreter Zweck und Zweckänderung bei der Datenverarbeitung
Die gesammelten Daten werden nur zum jeweils deklarierten Zweck verarbeitet. Verarbeitungen deiner personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, sofern eine Rechtsvorschrift dies gestattet, oder wenn du in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt hast. Für den Fall der Datenverarbeitung zu anderen Zwecken, als denen, für welche die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir dich vor dem neuen Verarbeitungsvorgang über diesen Zweck und stellen dir alle weiteren massgeblichen Informationen zur Verfügung.

 

5. Vertraulichkeit/Sicherheit

Sämtliche erhobenen, bearbeiteten und gespeicherten Personendaten werden durch aiaibot.com und die swiss moonshot AG und ihre Mitarbeitenden vertraulich behandelt. Die von dir übermittelten Daten werden folgendermassen gespeichert: physische Daten werden ausschliesslich in der Schweiz verarbeitet und hinterlegt, elektronische Daten von Kunden und Nutzern werden bei Google Cloud Schweiz auf den Servern in der Region Zürich/Schweiz gespeichert. Weiterhin verwenden wir ein Online-CRM (HubSpot), welches u.a. Daten in der Vereinigten Staaten von Amerika speichert und Privacy-Shield-zertifiziert ist. Dabei werden die Daten mit aller Sorgfalt aufbewahrt und vor Zugriffen Dritter geschützt. Nur diejenigen Mitarbeitenden haben Zugang zu deinen Daten, welche diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. 

Die von dir via E-Mail oder über das Webseiten-Formular eingegebenen Daten werden unverschlüsselt übermittelt. Es kann deshalb nicht ausgeschlossen werden, dass Daten unterwegs verloren gehen oder von Dritten eingesehen werden können. Die Online-Übermittlung persönlicher Daten erfolgt somit auf dein eigenes Risiko.

 

6. Wer bekommt meine Daten?

Bei aiaibot.com und der swiss moonshot AG erhalten nur diejenigen Mitarbeitenden Zugriff auf deine Daten, welche diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Alle Daten die der Vertraulichkeit unterliegen, werden entsprechend behandelt.

Eine Weitergabe von Personendaten erfolgt ausschliesslich und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, u.a. dann, wenn hierfür eine hinreichende Rechtsgrundlage, bspw. der Zweck der Vertragserfüllung, ein berechtigtes Interesse oder eine Einwilligung deinerseits, vorliegt. Darüber hinaus können Daten an andere Verantwortliche übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein soll.

Auch von uns eingesetzte Dienstleister können, unter Wahrung der gesetzlichen Vorgaben für die Datenweitergabe, Daten erhalten, wenn sie die entsprechende Vertraulichkeit wahren. Dies sind u.a. Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, (Rechts-) Beratung sowie Vertrieb und Marketing. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und verpflichten diese zum sorgsamen Umgang mit und der Absicherung der bei ihnen gespeicherten Daten. Sämtliche Dienstleister werden von uns zudem zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet

Wir können personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz ausserhalb der Schweiz, der EU oder des EWR in sogenannten Drittstaaten haben, weitergeben. Bei einer solchen Weitergabe stellen wir vorab sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht oder deine Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

 

7. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern deine personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmässig gelöscht, soweit diese Daten nicht gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung, Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.

Eine - befristete - Weiterverarbeitung ist u.a. zu folgenden Zwecken erforderlich:

  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten bspw. aus dem Obligationenrecht (OR) und den Steuergesetzen. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen üblicherweise zehn Jahre.
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den Art. 127 ff. Schweizerischen Obligationenrechts (OR) können diese Verjährungsfristen bis zu 10 Jahre betragen.

 

8. Deine Rechte nach dem Datenschutzrecht

Dir stehen je nach anwendbarer Rechtsgrundlage unterschiedliche Rechte zu. Sofern das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) und/oder kantonales Recht anwendbar ist, richten sich deine Rechte nach diesen Erlassen.

Sofern die DSGVO anwendbar ist, gilt Folgendes: Du kannst das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht auf Widerspruch geltend machen.

Für die Geltendmachung deines entsprechenden Rechts kannst du bei der oben (unter Punkt 1) angegebenen Kontaktadresse geltend machen.

a) Auskunftsrecht

Du hast das Recht, Auskunft über die durch uns verarbeiteten und Dich betreffenden personenbezogenen Daten im gesetzlichen vorgesehenen Umfang zu erhalten.

b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Du hast das Recht, von uns die Berichtigung der dich betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten.             

c) Recht auf Berichtigung und Löschung

Du hast das Recht, von uns die Berichtigung falscher Daten und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – die Vervollständigung oder Löschung deiner Daten zu verlangen. Dies kann bspw. dann der Fall sein, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung.

Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Soweit der Zugriff auf solche Daten nicht benötigt wird, wird deren Verarbeitung jedoch eingeschränkt.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, von uns – sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – zu verlangen, dass wir die Verarbeitung deiner Daten einschränken. Dies kann bspw. dann der Fall sein, wenn die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, wir sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern der Anwendungsbereich der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eröffnet ist, hast du das Recht, von uns die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Massgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten.

f) Beschwerderecht, Aufsichtsbehörde

Darüber hinaus besteht, ausgerichtet an der jeweils anwendbaren gesetzlichen Grundlage, ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

g) Widerruf Einwilligung
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kannst du uns gegenüber jederzeit widerrufen. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

9. Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Kundenbeziehung musst du diejenigen Personendaten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Kunden- bzw. Nutzerbeziehung und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

 

10. Cookies, Social-Media-Plattformen, Web-Storage

Wir verwenden bei aiaibot.com auf unserer Webseite Cookies und Links zu Social-Media-Plattformen sowie Web-Storage.

a) Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. Die betroffene Person kann das Speichern von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die von uns verwendeten Cookies werden teilweise nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schliessen des Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben dagegen auf dem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), den Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, dann erheben und verarbeiten sie im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten und IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht. Die Löschdauer kann sich je nach Cookie unterscheiden. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung ist in Cookie-Einstellungen des jeweiligen Webbrowsers einsehbar.

Sofern durch einzelne durch aiaibot.com eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeiten, kann die Verarbeitung aufgrund unterschiedlicher Rechtsgrundlagen stattfinden: zur Durchführung des Vertrages, aufgrund einer erteilten Einwilligung oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (das berechtigte Interesse ist u.a. auf die Sicherstellung des bestmöglichen Betriebs der Webseite sowie der möglichst kundenfreundlichen und informativen Ausgestaltung des Webseiten-Besuchs ausgerichtet).

Der jeweilige Browser kann so eingestellt werden, dass eine Information über das Setzen von Cookies erfolgt und dadurch einzeln entschieden werden kann, ob der jeweilige Cookie gewollt ist oder dessen Verwendung nicht gewünscht wird. Die entsprechende Cookie-Einstellung unterscheidet sich je nach dem verwendeten Browser. Eine Erläuterung, wie die jeweilige Cookie-Einstellung geändert werden kann, findet sich üblicherweise im Hilfsmenü des Browsers. Für die nachfolgenden Browser findet sich das Hilfsmenü unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Wird ein Cookie zur Anwendung vom Nutzer nicht angenommen, kann die Darstellung eine Verwendbarkeit unserer Webseite für den entsprechenden Nutzer eingeschränkt sein.

b) Links zu Social-Media-Plattformen

Bei aiaibot.com sind Verlinkungen zu Social-Media-Plattformen wie u.a. Facebook, Twitter, Linkedin, Xing, Instagram und Google+ gesetzt.

Die dabei verwendeten Share-Links ("Teilen"-Verknüpfungen) zu Social-Media-Plattformen verhalten sich wie normale Links. Solange die Links nicht geklickt und damit die Website nicht verlassen und auch nicht innerhalb des Browsers, z.B. zu Facebook, gewechselt wird, werden auch keine Benutzerdaten an diese Social-Media-Plattform übermittelt. Wenn du aiaibot.com besuchst, sind die Social Plug-ins also deaktiviert und ohne weiteres Zutun findet keine Übertragung von Daten an die Betreiber dieser Social-Media-Plattformen statt. Falls du eine der Social-Media-Plattformen nutzen möchtest, klicke auf das jeweilige Social Plug-in, um eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen Netzwerks aufzubauen.

Wenn du bei der jeweiligen Social-Media-Plattform ein Nutzerkonto hast und im Moment des Aktivierens des Social Plug-ins dort eingeloggt bist, kann das Netzwerk den Besuch unserer Webseiten deinem Nutzerkonto zuordnen. Wenn du dies vermeiden möchtest, logge dich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-ins aus der jeweiligen Social-Media-Plattform aus.

Wenn du ein Social Plug-in aktivierst, überträgt die Social-Media-Plattform die dadurch verfügbar werdenden Inhalte direkt an deinen Browser, der sie in unsere Webseiten einbindet. In dieser Situation können auch Datenübertragungen stattfinden, die vom jeweiligen sozialen Netzwerk initiiert und gesteuert werden. Für deine Verbindung zu einer Social-Media-Plattform, die zwischen dem Netzwerk und deinem System stattfindenden Datenübertragungen und für deine Interaktionen auf dieser Plattform gelten ausschliesslich die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Plattform. Bitte beachte, dass das Social Plug-in aktiv bleibt, bis du es deaktivierst oder deine Cookies löschst.

Bitte beachte auch, dass es beim Anklicken oder Aktivieren eines Social Plug-in, sein kann, dass personenbezogene Daten zu Anbietern in Ländern ausserhalb der Schweiz, der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gelangen, die aus der Sicht der Schweiz und der EU nicht ein den dort vorgegebenen Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten. Bitte denke an diesen Umstand, bevor du einen Link anklickst oder ein Social Plug-in aktivierst und damit eine Übertragung deiner Daten auslöst.

Sofern vom Kunden oder Nutzer im Zusammenhang mit der Verwendung von Social-Media-Plattformen Links und/oder Videos (bspw. mittels YouTube, Vimeo, etc.) und andere Services (bspw. Facebook, Twitter, etc.) eingebunden werden, erfolgt dies eigenverantwortlich durch den jeweiligen Kunden/Nutzer. Solche Links stellen keine Zustimmung seitens aiaibot.com oder der swiss moonshot AG zu den Inhalten dieser fremden Webseiten dar. aiaibot.com und die swiss moonshot AG übernehmen keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Webseiten und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung fremder Webseiten und deren Inhalte entstehen.

c) Web-Storage

Web-Storage (auch DOM-Storage oder Supercookies genannt) ist eine Technik für Webanwendungen, mit der Daten in einem Webbrowser gespeichert werden. DOM-Storage unterstützt dauerhafte Datenspeicherung, ähnlich wie bei Cookies, als auch die lokale, Session-abhängige Speicherung.

Im Gegensatz zu Cookies, auf die sowohl Server als auch Clients (Browser) zugreifen können, wird DOM-Storage vollständig vom Client (Browser) gesteuert. Es werden hierbei nicht mit jedem HTTP-Request Daten zum Server übertragen und ein Webserver kann auch nicht direkt Daten im DOM-Storage schreiben. Der Zugriff erfolgt ausschließlich über Skripte auf der Webseite.

Das Speichern von Daten im Web-Storage kann durch Nicht-Akzeptierung von Cookies ebenfalls unterbunden werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass das Ablehnen von Web-Storage zu Einschränkungen bei der Funktion der Webseite von aiaibot.com führen kann.

 

11. Webanalyse

aiaibot.com verwendet sogenannte Webanalyse- bzw. Tracking-Technologien, um das Internetangebot ständig zu verbessern.

aiaibot.com verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytics stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  ein Browser-Add-on zur Verfügung. Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen (siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen und sie nur in anonymisierter Form an uns weitergeben.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst.

 

12. IT-Systemprotokolle

Bei jeder Nutzung des Internets, bspw. beim Aufruf von Webseiten und beim Versand von E-Mails, werden automatisch Daten übermittelt, welche teilweise als Personendaten klassifiziert werden könnten und von uns in sogenannten Systemprotokollen gespeichert werden. Die Systemprotokolle werden von aiaibot.com zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen gespeichert. Sind die Daten für die Erfüllung betrieblicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht.

 

13. Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit zu ändern. Das Datum der letzten Aktualisierung findest Du am Ende dieser Datenschutzhinweise.

Stand: November 2019