Auf ein Glas Wein mit der virtuellen Gastgeberin

HubSpot Video
partner-wave-desktop

Use Case

Während saisonalen Aktionen werden erlesene und aktuelle Weinangebote aus Italien gastfreundlich und kompetent im Online-Shop vorgestellt, fast wie im Restaurant.

Ziel

Die Gäste des Online-Weinshops mit virtueller Gastfreundschaft begeistern.

Highlight

Eine interaktive und virtuelle Weinpräsentation durch die digitale Gastgeberin. Wer den Shop direkt ausprobiert, erhält einen edlen Flaschenöffner geschenkt.

Das Unternehmen Bindella widmet sich schon seit langer Zeit der Gastronomie und dem Handel mit feinsten italienischen Weinen. In seinen 40 Restaurants begeistert Bindella schon seit über 100 Jahren Gäste mit hochwertigen Weinen aus verschiedenen italienischen Weinregionen. Die edlen Weine werden seit neustem auch digital in einem Online-Shop vertrieben. Dieser Online-Shop macht Bindella zu einem der grössten Weinversandhändler der Schweiz.

Ausgangslage

Auch wenn durch den neuen Online-Shop, die mit dem Wein erwirtschafteten Gewinne erfreulicherweise erhöht werden konnten, ist dadurch etwas verloren gegangen, was für die Familie Bindella traditionell ist - die ganz persönliche Weinberatung. Mit dem innovativen Chatbot-Projekt möchte Bindella wieder zu dieser Tradition zurückfinden. Einen digitalen Gastgeber für die Gastronomie-Websitebesucherinnen und -besucher zu entwickeln, ist der Familie daher ein grosses Anliegen. Der Chatbot sollte unbedingt menschlich, sympathisch und glaubwürdig auf die Besucherinnen und Besucher wirken. Um diese Ziele umzusetzen, wurde im Chatbot eine echte Mitarbeiterin der Bindella als Expertin und Präsentatorin der Weine eingesetzt. Sie verkörpert dabei Menschlichkeit, Freundlichkeit und Kompetenz.

Idee & Umsetzung

Das Projekt wurde gemeinsam mit dem aiaibot Partner Dr. Marc Rutschmann AG realisiert. Das Unternehmen ist auf den Gebieten Behavioral Economics und Neurobiologie spezialisiert. Mit diesem Projekt konnte modernste Technologie mit den neusten Erkenntnissen in der verhaltenswissenschaftlich-fundierten Kommunikation kombiniert werden. Basierend auf diesem Wissen und umgesetzt mit den innovativen technischen Möglichkeiten in Form von Text, Bild und Videosequenzen erhöht der Chatbot des Weinshops einerseits die Nutzungswahrscheinlichkeit des Online-Shops und vermittelt andererseits auch die gewünschte Gastfreundschaftlichkeit nach aussen.

Um gleich zu Beginn die virtuelle Gastfreundschaft spürbar zu machen, begrüsst die digitale Gastgeberin Webseitenbesucherinnen und -besucher mit einer Einladung zu einem Glas Wein. In einem sympathischen Gespräch stellt sie den Weinshop-Gästen anschaulich die aktuellen Weinangebote aus Italien vor. Nach der kompetenten und interaktiven Präsentation gibt es zum Schluss noch eine kleine Überraschung für die Weininteressierten. Alle diejenigen, die gleich im Anschluss an das Gespräch den Online-Shop ausprobieren und bestellen, erhalten bei der Weinbestellung einen hochwertigen Bindella-Flaschenöffner als Geschenk dazu.

Der Chatbot ist während saisonalen Aktionen aktiv und wird von Bindella auf verschiedenen Kanälen fleissig beworben, um potenzielle Kundinnen und Kunden auf den gastfreundlichen Online-Weinshop aufmerksam zu machen. Wir sind sicher, dass dieser innovative Verkaufskanal auf dem Schweizer Weinmarkt sehr erfolgreich sein wird und die feinen Bindella-Weine regen Absatz finden werden.