Sympi erzielt Online-Abschlüsse für Versicherungen

wall-of-bots_sympany_video
partner-wave-desktop

Use-Case

Die Bounce Rate und Absprungrate aus dem Prämienrechner-Prozess sollen gesenkt werden

Ziel

Steigerung der Anzahl Abschlüsse auf der Website und Verringerung der Absprungrate

Highlight

Die erwartete Anzahl der über Sympi erzielten Abschlüsse wurde im ersten Jahr übertroffen

Die Schweizer Versicherung Sympany erkannte das Potenzial von Conversational AI schon früh. Als bei der Analyse einer Performance Kampagne herauskam, dass über den Online-Kanal viele Kund*innen kurz vor dem Abschluss abspringen, beschloss sie, in Zusammenarbeit mit PIDAS auf ihrer Website einen Chatbot einzuführen. Das Aufgabengebiet des Chatbots sollte Sales Automation und Customer Service Automation umfassen. Konkret bedeutete das, dass er die Vorqualifizierung der Kund*innen durchführen und diese an den Live-Chat weitergeben sollte, wenn Potenzial für einen Abschluss erkennbar war. So entstand in der Folge der Hybrid-Chatbot «Sympi».

Nach einer kurzen Konzeptionsphase ging Sympi rasch auf der Website live. Dort konnte sich der Bot bei den Kund*innen schnell als externer Touchpoint etablieren und wird auch aktuell rege von ihnen genutzt. Einen Chatbot einzuführen, erwies sich als der richtige Lösungsweg für das Problem: Sympi wickelte nicht nur die erwartete Anzahl Abschlüsse ab, sondern übertraf das angestrebte Ziel sogar bei weitem: Allein im Herbst des Jahres 2018 brachte Sympi 400 Versicherungsangebote zum Abschluss.

Auch die Mitarbeiter*innen von Sympany sind froh um Sympi, da er ihnen die Kommunikation mit den Kund*innen erleichtert und sie entlastet; sie können sich nicht mehr vorstellen, ihre Arbeit ohne ihn zu erledigen.