app login
Oval@2x

#10 Chatbots zur Wissensvermittlung

Sophie Hundertmark & Pascal Rosenberger (Eggheads)

Mit Chatbots interaktive und spannende Weiterbildungen durchführen. 

Ein Chatbot, der seine User in bestimmten Themen unterrichtet? Ja klar, findet Pascal Rosenberger von Eggheads. Sein Startup widmet sich der Wissensvermittlung durch Chatbots, vor allem im Bereich von internen Weiterbildungen in Unternehmen. In dieser Podcast Folge erzählt er Sophie Hundertmark, wie ein Chatbot als digitalen Assistenten Mitarbeiter unterrichten kann.

 

Die 3 wichtigsten Punkte:
  • Chatbots eignen sich vor allem für Micro-Learning Sessions
  • Mitarbeiter haben oft mehr Spass an Chatbot-Wissensvermittlungen als an Frontalunterricht
  • Um via Chatbot Lehrinhalte zu vermitteln ist der Einsatz von einfachen Buttons wirksamer und einfacher als der Einsatz eines AI Systems

 

Zusammenfassung

Chatbots können mehr als nur eine Q&A durchzuführen. Über das Interface und die Worte, die man für den Chatbot-Dialog wählt, entsteht erst die ganze Experience, die deren User erleben können. Somit können Chatbots durch die richtige Gestaltung ideal zur Wissensvermittlung eingesetzt werden.

Als User ist man mit Chatbots im Austausch und kann sich von ihnen durch das ganze Training führen lassen. Das tolle für die Mitarbeiter: Sie können selber vorgeben, wie schnell sie vorgehen wollen. Die Wissensvermittlung wird idealerweise in kurze Häppchen aufgeteilt. Diese Anwendung ist beispielsweise besonders hilfreich bei Onboardings.

Viele Absolventen dieser Chatbot Academies geben an, dass ihnen diese Art der Wissensvermittlung mehr Spass gemacht hat als konventionelle Unterrichtsformen. Das liegt daran, dass in Chatbots Themen informeller und unterhaltsamer gestaltet werden können. Zudem wird von den Usern verlangt, dass sie aktiv bei der Sache bleiben und mit dem Chatbot interagieren.

partner-single-wave-desktop-2